Sofortkontakt: 0391 6239003 info@immodrom.de

Lage und Umfeld

Die Lage

Gerade bei eigengenutzten Immobilien zählt insbesondere Eines: die Lage.

Eine Immobilie können Sie umbauen, renovieren, abreißen, neu bauen, kurz: Sie können Sie nach Ihren Wünschen verändern.
Was Sie nicht können: Sie können sie nicht versetzen.
Der Wert einer Immobilie bestimmt sich demzufolge zu einem großem Teil über die Lage des Objektes.
Einen Bauernhof können Sie nun mal nicht in der gefragtesten innerstädtischen Lage erwerben. Einen richtigen, typischen Bauernhof gibt es nun mal nur auf dem Dorf.

Sie brauchen Supermärkte, die Sie fußläufig erreichen können? Sie möchten mal eben schnell in das angesagte Restaurant gehen, mal kurz mit der Straßenbahn zu Freunden fahren? Dann sind Sie hier falsch, das können Sie hier alles nicht.

Auf dem Dorf, und somit auch in Gutenswegen ticken die Uhren noch etwas anders. Hier nimmt man nicht die Straßenbahn sondern man geht 5 min zur Bushaltestelle und macht dort ein Schwätzchen mit dem Nachbarn. Man wohnt hier auf dem Land, man kennt sich noch.
Man geht hier nicht zum Supermarkt sondern fährt mit dem Rad zum nächsten Hofladen. Die Auswahl ist kleiner, aber gesünder.
Kinder fahren mit dem Schulbus oder werden zu Fuß in die Kindertagesstätte gebracht.

In Gutenswegen wohnt man ruhig, hier nervt kein Verkehrslärm, egal wie der Wind steht. Trotzdem haben Sie eine gute Verkehrsanbindung (B71 – 5 min, A14 – 10 min). In Magdeburg sind Sie in 20 min und nach Haldensleben brauchen Sie maximal 10 min. Ihren Einkauf erledigen Sie, wie jetzt sicher auch, 1 bis 2 mal in der Woche, wenn Sie ohnehin schon mit dem Auto unterwegs sind.

In Gutenswegen haben Sie vor allem Eines: Ruhe.
Ihre Kinder wachsen mit Gleichaltrigen auf und spielen im Freien. Sie lernen Pferde auf der Koppel kennen und nicht im Fernseher. Sie werden aus eigenem Erleben erfahren, dass das Schnitzel auf dem Teller früher mal ein Tier war und man es nur essen kann, wenn das Tier dafür stirbt.

Die angebotene Immobilie befindet sich in einer kleinen, sehr ruhigen und gepflegten Straße in unmittelbarer Nähe der Dorfkirche. Gutenswegen ist ein typisches Bördedorf mit Feldsteinmauern, großen Toreinfahrten und in sich geschlossenen Hofwirtschaften. Im Unterschied zu vielen anderen Ortschaften in dieser Gegend ist Gutenswegen kein „plattes Land“ sondern Höhenunterschiede von bis zu 25 m geben diesem Dorf einen eigenen Reiz.

Ihre Kinder finden hier viel Platz und die Möglichkeit zum „Kind sein“, sie können hier gefahrlos spielen ohne permanent auf den Straßenverkehr achten zu müssen.
Der Mix aus Landleben, die Nähe zur Naturr und die gute Verkehrsanbindung, das macht den Standort Gutenswegen aus.

Früher eine eigenständige Gemeinde, gehört Gutenswegen heute zur Einheitsgemeinde „Niedere Börde“.

Bauernhof kaufen in Gutenswegen, Immodrom, Immobilienmakler

das Haus
Bauernhof kaufen in Gutenswegen, Immodrom, Immobilienmakler

„Altenteil“ und Seitenhaus
Bauernhof kaufen in Gutenswegen, Immodrom, Immobilienmakler

das Grundstück
Bauernhof kaufen in Gutenswegen, Immodrom, Immobilienmakler

Energiebedarfsausweis vom 02.08.16 /
gültig bis 01.08.26

Energiebedarf: 210,8 kWH/(m²*a)
Primärenergiebedarf: 234,2 kWH/(m²*a)

Ausweis liegt bei Besichtigung vor!

weitere Objekte

Logo Immodrom

  Sie möchten auch verkaufen?  

Sie möchten Verkaufen?

Eine gute Präsentation bringt einen guten Kaufpreis.

Kontaktieren Sie mich unverbindlich und wir besprechen, wie ich Ihnen helfen kann.

Schreiben Sie einfach eine kurze email an info@immodrom.de

Natürlich können Sie mich auch gern anrufen : 0177/6239003.
Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: https://immodrom.de/datenschutzerklaerung/

Ich freue mich auf Ihre KontaktaufnahmeBernd Wieduwilt